Kultur

Kultur

Peggy Kuiper mit Einzelausstellung in der Galerie Reflex

Peggy Kuiper ist erst seit wenigen Jahren als Künstlerin aktiv, doch sie weckt bereits das Interesse von Galerien in New York und London. Bevor Kuiper die Überfahrt antritt, hat sich die junge Künstlerin Reflex Amsterdam angeschlossen, wo sie ab dem 11. Mai ihre erste Einzelausstellung zeigen wird.

peggy-kuiper

Der Stern von Peggy Kuiper (1986) ist im Aufwind. Im vergangenen Jahr war die junge Künstlerin überall in den Zeitschriften zu sehen. Mit Veröffentlichungen in Vogue Living, Harper's Bazaar und Het Parool spürt man in den Knochen, dass die Niederlande eine große Künstlerin bekommen haben. Alle wollen etwas von Peggy. 

Das Gespräch, das nie stattgefunden hat
In den letzten anderthalb Jahren hat Peggy Kuiper mehr als 50 neue Werke geschaffen, darunter Radierungen und Gemälde. Vom 11. Mai bis zum 13. Juli wird die erste Einzelausstellung "The Conversation That Never Took Place". von Kuiper sowohl in der Hauptgalerie als auch in der Residenz von Reflex Amsterdam des Kunsthändlers Alex Daniëls zu sehen sein. 

peggy-kuiper2

Coopers Kunst
Kuiper malt abstrakte Porträts von Erinnerungen. Die Pinselstriche rufen Empfindungen hervor und umhüllen und bewahren jede Erinnerung in einer dicken Farbschicht auf ihren charakteristischen Porträts. Die Figuren verkörpern Gefühle und Echos der Vergangenheit und wirken wie die Logik des Gedächtnisses selbst; es ist unwiderstehlich und wird als einzigartig erlebt, obwohl es uns allen gemeinsam ist und uns vereint. Erinnerung und emotionale Erfahrung erfordern Verletzlichkeit. In Kuipers Porträts verweigert sie jede Andeutung von Zerbrechlichkeit; sie beharrt auf der wilden Stärke, die sie mit sich bringt. Letztlich sind ihre Porträts Studien des Durchhaltens.

Während die Farbpalette der natürlichen Welt entlehnt ist, sind die Figuren abstrakt und tendieren zu einer imaginären Welt. Sie bestehen aus mehreren Farbschichten in klar voneinander getrennten Farbfeldern und sind nackt in weichen Erdtönen gehalten. Oft tragen sie Masken, bieten sich dem Betrachter an und bleiben gleichzeitig verborgen. Sie sind das Ergebnis eines arbeitsintensiven Prozesses des Auslöschens und Hinzufügens, und unter dem endgültigen Motiv können sich weitere Bilder verbergen. So sind Kuipers Werke Gefäße des Geheimnisses, der Erinnerung und der Musen.

peggy-kuiper3

Wer ist Peggy Kuiper?
Peggy Kuiper (geb. 1986, Haarlem, Niederlande) wurde ursprünglich als Grafikdesignerin ausgebildet und von Anthon Beeke, einer monumentalen Figur des niederländischen Grafikdesigns, unterrichtet. Aus Sehnsucht nach künstlerischer Freiheit wechselte Kuiper ihre berufliche Laufbahn und ebnete sich den Weg zu einer erfolgreichen Karriere in der Fotografie. Im Jahr 2019 kehrte sie zur Malerei zurück und hat sich mit ihrer unverwechselbaren Handschrift und ihrem unbestreitbaren Talent als einzigartige Stimme etabliert, die auf dem schmalen Grat zwischen Zartheit und herkulischer Kraft balanciert.

Kunstbuch
Für die Ausstellung hat Reflex in enger Zusammenarbeit mit der Künstlerin ein Buch mit schönen Essays von Daniel Humm, dem gefeierten Drei-Sterne-Koch des Eleven Madison Park in New York, dem international bekannten Künstler Roger Ballen und Katya Tylevich, der Autorin von "Marina Abramović: A Visual Biography", herausgegeben. Das Buch enthält eine große Auswahl von Werken, die in den letzten vier Jahren entstanden sind.


KONTAKT
Reflex Amsterdam
Weteringschans 79A, Amsterdam
Diese Veranstaltung ist vorbei
- -. 11. Mai bis 13. Juli
Navigeren
IN DE BUURT

prinshendrikkade bynight

STADSDEEL

Amsterdam Stadtzentrum

Das Zentrum von Amsterdam ist ein belebtes Viertel in der Nähe des Hauptbahnhofs mit lebhaften Bars und entspannten Restaurants. Touristen aller Nationalitäten beobachten die Straßenkünstler auf dem Dam-Platz, in der Nähe des Königspalastes aus dem 17. Jahrhundert und der gotischen Nieuwe Kerk. In den Geschäften kann man sich verwöhnen lassen...


Kontakt

Reflex Amsterdam
Weteringschans 79A, Amsterdam
Diese Veranstaltung ist vorbei
11. Mai bis 13. Juli
Navigeren

Banner

Meest Gelezen

Nieuwsbrief

Melden Sie sich für den nächsten Newsletter an und holen Sie sich Tipps für das Beste von Amsterdam.